6. September 2012

Erlenholz

Filed under: Holzarten — admin @ 11:11

Die Erle hat ein sehr weiches, feines und gleichmäßiges Holz.

Erlenholz trocknet gut und schnell ohne Rissbildung.

Das Holz splittert sehr schnell, weshalb man das Schrauben und Leimen dem Nageln vorziehen sollte.

Unproblematisch lässt es sich polieren, beizen und lackieren.

Erlenholz ist kein dauerhaftes Holz. Das Holz der Erle wird oft als Ersatz für Edelhölzer im Möbelbau verwendet.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar


acht × 5 =